Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    resetmymind

    - mehr Freunde


http://myblog.de/aggressive.malfunction

Gratis bloggen bei
myblog.de





Extremes Versagen in allen Punkten.

Irgendwie schaff ich nichts. Nichts. Nichtmal die einfachsten aller Dinge. Schule. Job. Dass ich noch atme, muss man schon als Begabung ansehen. Ich fühle mich manchmal wie ein WoW Charakter, der total verskillt wurde. Ich verbugg´ mir selbst mein Leben. Und irgendwie ist es mir erstaunlich egal. (Tagsüber.) Nachts nichtmehr. Ich kann nachts nichtmehr schlafen. Ich liege da, mit Kopfschmerzen. Mit kranker Existenzangst, die sich irgendwann mit Suizidgedanken schneidet. Mit hektischem Puls und mutlosen Gedanken über Alles. Mit einer leisen, dummen, naiven, bunten Hoffnung, dass sich doch irgendwie alles irgendwann richtet. Dass es klappt. Weiß nicht wie. Weiß nicht , wieso überhaupt. Nachts habe ich keine Ablenkung. Keine laute, Gedanken zum schweigen bringende Musik mehr. Keine Bücher,keine hoffnungsfrohen Gedichte. Ich frage mich manchmal, ob ich ganz und alleine daran Schuld bin. Und die erschreckende Antwort ist ja. Mir entgleitet alles. Mal wieder. Und ich bringe es in meinem Furor, in meiner Stupidität und in meiner Ignoranz sogar fertig,die einzige Person, die versteht, zu verärgern. Irgendwann verliere ich alles. Und dann ist es vorbei.
8.6.10 16:11
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(8.6.10 22:58)
Stimmt. Ich kenne das. Alles.
Und JA, es ist deine Schuld irgendwo. Und irgendwie. Und das bedeutet, dass nur du ganz alleine dein Leben ändern kannst und zum Guten wenden.

Das weißt du.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung